Preise

Mein Honorar für eine Hochzeitszeremonie beträgt 750,- €.

Das ist Ihr Endpreis, es gibt keine versteckten Kosten!

Ich persönlich finde, dass die Lebensgeschichten der beiden Partner Teil der Rede sein sollten. Wenn Sie auf die Lebensgeschichten verzichten möchten (die "Paar"-Geschichte gehört natürlich immer dazu) und eine kurze Zeremonie von ca 40 Minuten wünschen , biete ich dies für 600,- € an.

Im Honorar enthalten sind:

  • 2 ausführliche Vorgespräche (das erste 2 h und das zweite noch einmal 2-3h). Dazu noch Telefon- und E-Mailkontakt und - falls gewünscht - zusätzliche Telefonrecherche.
  • Mehrwertsteuer
  • Anfahrt zur Zeremonie bis 200km (one way)
  • Ausarbeitung der Rede
  • In der Regel bin ich eine Stunde vor der Zeremonie vor Ort und im Anschluss noch während der Gratulation bzw. des Sektempfangs
  • Ich habe ein Bose-Soundsystem. Wenn es gewünscht wird, bringe ich das gerne mit und berechne dafür nichts extra.

 

Warum eine Pauschale?

Jede Zeremonie soll rund und schlüssig sein. Da möchte ich gerne aus dem Vollen schöpfen und  finde es nicht  vorteilhaft, wenn das Brautpaar bei jedem Wunsch, den es äußert, oder jedem zeremoniellen Element, das ich vorschlage, befürchten muss, dass das die Kosten erhöht. Auch, ob Sie Trauzeugen oder Gäste mit in die Zeremonie einbeziehen möchten,  soll eine inhaltliche Frage sein und nicht eine preisliche. Mir geht es darum, immer gute Arbeit abzuliefern und keine "Sparversion".